Am 15.07.2017 lud der Turnverein Sommeri zu ihrer ersten Sommer(i)-Trophy ein. Wir waren mit einer gemischten 6-er Gruppe auch am Start. Gemütlich machten wir uns am späteren Nachmittag mit dem Velo auf den Weg zu diesem Plauschnachmittag.

Gut eingewärmt kamen wir in Sommeri an und erfreuten uns an den Sonnenstrahlen. Um ca. 16:00 Uhr begann dann unser Wettkampf mit einem Fragebogen über das Thema Wasser/Gewässer. Danach mussten wir über den Spielplatz klettern und Kantonswappen auf der Schweizerkarte platzieren. Weiter ging es zum Dreirad-Parcour und dem „Spinnennetz“, wobei eine Lücke ohne Berühren des Seils, nur einmal durchquert werden durfte. Bei der noch letzten trockenen Übung war eine ruhige Hand gefragt. Wer diese nicht hatte, wurde mit der lauten Hupe darauf aufmerksam gemacht. Beim „Schleuder-Ballon“, „Hüpfen mit Rowdy“ und der „Wasserrutsche“ wurde es nass, etwas schmerzhaft und lustig.

 

Nach diesen neuen Disziplinen gab es zum Schluss noch eine Sackhüpf-Stafette und danach schon bald die Rangverkündigung.

Mit dem unglücklichen 4 Platz verpassten wir das Podest ganz knapp. Aber nichts desto trotz, war es ein toller Plauschwettkampf.  

Ein Dank noch an unsere Fans fürs mitfiebern und natürlich auch den Teilnehmern für den super Einsatz. J

Turnergrüsse

Katrin